Gepostet: 29.06.2020

www.niveau-klatsch.com

In den Sommermonaten Juli und August rufen die Veranstalter*innen des Juicy Beats Festivals eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben. Auf der Festwiese des Westfalenparks soll bei den Juicy Beats Park Sessions über zwei Monate in Zusammenarbeit mit vielen Dortmunder Kulturschaffenden ein abwechslungsreiches Programm unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften stattfinden.

Eine Oase der Kultur und Begegnung

Ein Sommer ohne Juicy Beats ist nicht nur für viele Gäste des Dortmunder Festivals undenkbar, sondern scheinbar auch für die Veranstalter*innen. Diese haben die letzten Wochen und Monate dafür genutzt, um diesem Sommer noch eine zweite kulturelle und musikalische Chance zu bieten. Dort, wo sonst das Herz des Festivals ist, auf der Festwiese, werden die Juicy Beats Park Sessions zwei Monate Programm präsentieren.

Maximal 350 Gäste pro Veranstaltung erwarten dort Konzerte, DJ-Sets, Poetry Slams, ein Kinderprogramm, Yoga und die ein oder andere Überraschung. Von Indie über Rap und House bis hin zu Jazz hat das Team unter anderem gemeinsam mit dem FZW, Kittball, Oma Doris, Domicil, Bring Your Own Beats, TUK TUK, Dortmund.Macht.Lauter., Silent Sinners und der Märchenbühne alles zusammengestellt, was einen Festivalsommer ausmacht.

Am 04. Juli findet das Softopening mit einigen der Juicy Beats Allstars statt.
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.